x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Christine Rinderknecht

© Foto(s): Heinz Gubler

Christine Rinderknecht wurde 1954 in Nussbaumen AG geboren. Nach dem Studium der Germanistik, Romanistik, Literaturkritik in Zürich, Paris und Berlin stürzte sie sich in die Theaterwelt und machte eine erste Regieassistenz. Sie ist Co-Leiterin von Theater Gubcompany, einer freien Theatergruppe in Zürich, und schreibt Texte fürs Theater, Romane, Erzählungen, Kurzgeschichten. Nach einem Erzählband bei Zytglogge 1994 erschienen zwei Romane, 2002 Ein Löffel in der Luft bei Pendo und 2005 Lilli, ebenfalls bei Pendo. Ihr Theaterstück Livia_13 wurde ins Russische übersetzt. Für ihr Werk erhielt sie verschiedene Auszeichnungen.