Die neusten Uploads:

Vier neue Titel aus vier unabhängigen Verlagen: Septime präsentiert mit Requiem ein Gemeinschaftswerk der Autor*innen Markus Orths, Marlen Schachinger und Michael Stavarič. Topalian & Milani stellen unter dem Titel Fingerpflanzen ein Werk vor, das aus der Zusammenarbeit der österreichischen Autorin Anna Kim mit dem norwegischen Zeichner Kristian Evju hervorgegangen ist. Im verlag die brotsuppe ist unter dem Titel Hoch oben im Tal der Wölfe soeben ein "wahrer Roman" von Jérôme Meizoz erschienen. Ganz neu dabei ist der Elif Verlag, der unter dem Titel Denen zum Trost, die sich in Ihrer Gegenwart nicht finden können in der Übertragung von Jón Thor Gíslason und Wolfgang Schiffer "Lieder und Texte" des isländischen Dichters Ragnar Helgi Ólafsson vorstellt.

Weitere Titel aus unabhängigen Verlagen gibt es hier für Sie.