x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kupido Verlag

Der unabhängige Literaturverlag KUPIDO mit Sitz in Köln wurde 1996 von dem Übersetzer und Autor Frank Henseleit gegründet und hat sich der Leidenschaft verschrieben, gute, sorgfältig recherchierte und inspirierende Bücher zu machen.

Seit 2020 stellt KUPIDO dem deutschsprachigen Publikum bibliophile Ausgaben moderner, postmoderner und zeitgenössischer Autor*innen in deutschen Erst- und Neuübersetzungen sowie zweisprachigen Ausgaben vor. Zu KUPIDOs Portfolio gehören u.a. Blai Bonet, Jaime Begazo, Fernando Pessoa, Gabriel García Márquez, Gonçalo M. Tavares, Lawrence Ferlinghetti – Autoren, die man schwer unter einen Hut bekommt, die jedoch für eines stehen: die Kunst des Erzählens.

Als jeweils auf mehrere Jahre angelegte Projekte gibt KUPIDO die Werke und Briefe des portugiesischen Modernisten Mário de Sá-Carneiro, das erst um 2000 entdeckte Œuvre des spanischen Journalisten und Schriftstellers Manuel Chaves Nogales sowie die Travelogues der ukrainischen Autorin und Ethnografin Sofia Jablonska heraus.

Begonnene Buchreihen sind:
Travelogue
Iberisches Panorama
KUPIDO | zweisprachig

Titel des Verlages bei 978-3:

Leseexemplar bestellen über:

kontakt(at)kupido-verlag.de

Pressekontakt des Verlages:

Ruth Eising
+49 (0)160 1564308
r.eising(at)re-book.de

Vertriebskontakt des Verlages:

Frank Henseleit
+49 (0) 221 34 89 2790
kontakt(at)kupido-verlag.de